Reformationsjubiläum 2017

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Beispiel zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

    Menümobile menu

    Vorträge und weitere Aktionen

    Vorträge

     

    Podiumsgespräch zum Christlich-Jüdischen Dialog

    „Wenn Brüder einträchtig beieinander wohnen!“

    „Siehe, wie fein und lieblich ist's, wenn Brüder einträchtig beieinander wohnen!“ Was dieser Psalmvers im Miteinander der Religionen bedeuten kann, darüber reden unter anderem Ulrich Oelschläger (Reformationsbeauftragter der Stadt Worms und Präses der EKHN), Rabbiner Aharon Ran Vernikovsky (Jüdische Gemeinde Mainz), Peter Waldmann (Vorsitzender der Jüdischen Gemeinden in Rheinland-Pfalz) und Friedhelm Pieper (Präsident des christlich-jüdischen Koordinierungsrates).

    Sonntag, 2. Mai 2021, 15:00 Uhr
    Synagoge Worms, Synagogenplatz, Worms
    Eintritt Frei

    Aktionen

    Von Worms nach Frankfurt zum ÖKT 8. - 12. Mai 2020

    Pilgertour auf dem Lutherweg 1521 – „Mut tut gut“

    „Mut tut gut“ unter diesem Motto wollen wir mit einer Pilgergruppe in Worms zum Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt aufbrechen. 20 Pilgerinnen können an dieser gesamten Tour teilnehmen. Für die erste Etappe ab Worms mit einem Pilgersegen nach Abenheim und für die letzte Etappe ab Walldorf-Mörfelden nach Frankfurt zum Gottesdienst auf dem ÖKT sind zudem Tagespilger herzlich willkommen.

    Ab 8. Mai 2021, 10:00 Uhr
    Start nach dem Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche, Marktplatz 12, Worms

    Unter der Leitung von Britta Laubvogel, Bildungsreferentin Evang. Dekanat Wetterau, Simone Boley, Diakonin und Pilgerbegleiterin sowie Matthias Gärtner, Pfr. i.R.

     

     

    Diese Seite:Download PDFDrucken

    to top